Schweiz Tourismus Upgrade Your Winter

Manchmal muss man eben die Flucht nach oben antreten.

Der Schweizer Wintertourismus steckte in der Krise. Der Franken war zu stark, das Tourismus-Angebot in der Schweiz hatte an Glanz verloren.

Also suchten wir die Flucht nach oben. Weg von der Preiskommunikation, hin zur konsequenten Premium-Positionierung. Denn wer sich zurück auf die Stärken der Schweiz besinnt, kann es sich erlauben, viel selbstbewusster aufzutreten.

Du warst nicht in den Bergen, bis du in der Schweiz warst.

Der Schweizer Winter bietet von allem das Beste: von der Schneesicherheit über atemberaubende Landschaften bis hin zu authentischen Bergdörfern. Um dieses einzigartige Paket in turbulenten Zeiten klar zu positionieren, entwickelten wir das Kommunikationsdach «Upgrade your Winter». Das Herzstück der Kampagne bildete der Werbespot, der den Schweizer Winter so zelebriert, wie er ist: immer ein bisschen besser als all das, was man anderswo erleben kann.

Upgrade Your Winter wurde weltweit in 22 Märkten lanciert. Insgesamt wurden zur Vermittlung der Botschaft 1’112 Marketing-Aktivitäten gestartet. Der Spot auf YouTube hat die besten Zuschauerzahlen sämtlicher Schweiz Tourismus Commercials aller Zeiten.

«Upgrade your Winter» ist jedoch viel mehr als nur ein Claim. Es ist ein Schlachtruf an die ganze Schweizer Tourismusbranche. So wurden neben den üblichen Marketingmassnahmen neue Angebote lanciert, die den Upgrade-Gedanken konsequent weiterführen. Beispielsweise waren in der Wintersaison 2017/18 in 30 Skigebieten Tageskarten bereits am Vortag ab 15 Uhr gültig. Neu boten zudem alle Schweizer Skischulen einen dreitägigen Skikurs mit Erfolgsgarantie an – als kostenloses Upgrade.