NZZ Der andere Blick auf Deutschland

DAMIT DIE NZZ IN BERLIN GENAUSO SELBSTVERSTÄNDLICH WIE IN ZÜRICH GELESEN WIRD.

Liberal, nüchtern, unabhängig – eine Zeitung wie gemacht für Deutschland.

Wer von aussen kommt, hat einen wertvollen „anderen Blick“ auf die Dinge. Um das liberale Schweizer Leitmedium in Deutschland zu etablieren, setzt die bisher grösste digitale Kampagne für den deutschen Markt dieses Alleinstellungsmerkmal der NZZ in Szene.

 

Um den anderen Blick greifbar zu machen, haben wir aktuelle deutsche Newsthemen in Filmsnippets verwandelt. In schnellen Schnitten und eingeblendeten Headlines zeigen wir, wie die Debatte aktuell geführt wird – und wie die NZZ in Deutschland dagegen punkten will: als nüchterne, unaufgeregte und qualitativ hochwertige Zeitung für jeden Tag.
Der Spagat zwischen Positionierung und Abverkauf gelingt uns dank eines ganzheitlichen, datengetriebenen Kampagnen-Ansatzes. Entlang der digitalen Customer Journey haben wir Nutzersegmente aufgrund von Nutzungsintensität, ideeller Nähe und Demografie gebildet. Mit diesen Informationen wurden dann passende Botschaften, Werbemittel und Kanäle ausgewählt. Ausgespielt werden die Werbemittel über programmatischen Online-Video- und Display-Einkauf sowie Social Media.