Comparis Entscheide, was du kannst

Wer vergleichen soll, muss erst wissen, dass er überhaupt entscheiden darf.

Jeden Herbst ist Krankenkassen-Wechsel-Saison. Bloss machen viel zu wenige Schweizer von ihrem Recht Gebrauch, den für sie optimalsten Anbieter zu finden, indem sie Leistungen und Angebote bei comparis.ch vergleichen. Das sollten wir ändern. 

Das Leben lässt uns nicht immer die Wahl. Aber da wo wir sie haben, sollten wir sie auch nutzen. Um diese Erkenntnis in den Köpfen der Menschen zu verankern, entwickelten wir die Kampagne «Entscheide, was du kannst». Diese schafft auf lockere Art und Weise zunächst ein Bewusstsein dafür, wie fragil unsere Gesundheit ist, um anschliessend ein konkretes Angebot zu machen: Kümmert euch jetzt um das Thema, sodass ihr im Ernstfall richtig versichert seid.

Die Kampagne umfasst drei Hauptfilme, die alle auf einem überstilisierten Tennisplatz spielen. Dieser bildet den Rahmen für unser bewusst ironisches Narrativ. Immer gleich: Eine Tennisspielerin holt zum Aufschlag aus. Dabei wird der Zuschauer durch die dramatische Inszenierung auf möglicherweise eintreffende Gefahren hingewiesen – und somit auf die falsche Fährte gelockt. Am Ende nämlich gehen die Geschichten ganz anders aus als man denkt. So wie im Leben selbst.

Erweitert wurde die Kampagne durch Bumper Ads, diverse Social Anwendungen, Banner sowie Native-Ads.

Sie lief ab Mitte September 2018 auf den reichweitestärksten Schweizer Portalen sowie in thematisch passenden Umfeldern.